BINDEGEWEBSMASSAGE.jpg

Bindegewebs­massage

 

Bei der Bindegewebs­massage wird durch ziehende Griffe das Unterhaut­bindegewebe stimuliert. Sie nimmt Einfluss auf vegetative Regulations­mechanismen und stimuliert die Organe über das zentrale Nerven­system und das Hormon­system. Lokal werden die Durch­blutung und der Stoff­wechsel im Gewebe gesteigert und Verspan­nungen reduziert.